7 Tipps zum Geld sparen beim Kauf von Winterschuhen

Top-Kaufempfehlung Chelsea Boots

Dr. Martens 2976 Gaucho Unisex Boots

Ein Schlupfstiefel für Männer und Frauen. Ohne Schnürung und in verschiedene Farben erhältlich. Lesen Sie hier unseren Testbericht.

7 Tipps zum Geld sparen beim Kauf von Winterschuhen

Geld sparen, wer möchte das nicht gerne tun? Die Kunst besteht jedoch darin, Geld zu sparen, bei der Qualität aber keine Abstriche zu machen. So finden Sie im Bereich der Mode viele Alternativen zu teuren Marken, die ja meist im Verhältnis sehr teuer sind. So greifen viele Kunden zu No-Name Produkten und möchten so Geld sparen. Abgesehen davon, dass mit günstigeren Produkten oft eine minderwertigere Qualität einhergeht, sind viele Kunden dennoch unzufrieden, obwohl sie Geld sparen. Nehmen wir das Beispiel Winterschuhe. Nehmen wir einmal an, Sie würden beim Winterschuhkauf gutes Geld sparen. Dennoch haben Sie im Winter kalte Füße. Ist es nicht klar, dass Sie sich dann ärgern, obwohl Sie so gesehen Geld gespart haben? Wäre es dann nicht besser gewesen, sich Winterschuhe zu suchen, die vielleicht genauso viel kosten, aber die Kriterien erfüllen, die Ihnen wichtig sind? Das geht nicht, sagen Sie? Wir möchten Ihnen anhand der folgenden 7 Tipps zeigen, wie Sie beim Winterschuhkauf Geld sparen können, ohne bei der Qualität Abstriche machen zu müssen.

Beginnen wir mit dem ersten Tipp zum Thema Geld sparen bei Winterschuhen:

Tipp 1: Online Schuhe kaufen ist günstiger als im Fachhandel

Warum kann man sagen, dass man im Internet günstiger Winterschuhe kaufen kann, als im Fachhandel? Bedenken Sie bitte, dass ein Schuhgeschäft oft hohe Personalkosten hat. So kann ein Unternehmen, das die Schuhe nur über das Internet verkauft, enorme Kosten einsparen. Aufgrund dessen kann ein Online Schuhhandel die gleichen Produkte, in unserem Fall Winterschuhe, wesentlich günstiger anbieten. Sie haben also die Möglichkeit, allein dadurch, dass Sie ihre Winterschuhe Online bestellen, bei gleich bleibender Qualität Geld zu sparen.

Tipp 2: Sparen Sie durch Vergleichen Geld

Vergleichen Sie zwischen den Online Shops! Vielleicht haben Sie ein Paar Winterschuhe für sich gefunden, die genau zu Ihnen passen. Notieren Sie sich die Marke und den Namen der Schuhe und geben Sie diese Bezeichnung bei einem anderen Online Shop ein. Sie werden sich wundern, wie hoch manchmal die Preisspannen sind. Oder aber es mag sein, dass es ein ganz ähnliches Winterschuhmodell bei einem anderen Online Shop gibt, das Ihnen ebenfalls zusagt, aber wesentlich günstiger ist. Suchen lohnt sich, ganz nach dem Motto: „Wer suche der findet.“ Natürlich muss man aber auch in diesem Punkt realistisch sein. Jeder Online Shop möchte sein Geld verdienen. Aber dennoch kann man mal schnell beim Kauf von Winterschuhen viel Geld sparen.

Möchten Sie also beim Kauf von Winterschuhen Geld sparen, berücksichtigen Sie diesen Tipp!

Tipp 3: Alles muss raus!

Es gibt jedes Jahr ein kurzes Zeitfenster, in dem man viel Geld beim Kauf von Winterschuhen sparen kann: Der Winterschlussverkauf! Früher durfte der Einzelhandel den Winterschlussverkauf (WSV) in der letzten Januarwoche und der ersten Februarwoche durchführen. Seitdem im Juli 2004 beschlossen wurde, dass Saisonschlussverkäufe nach Belieben durchgeführt werden können, bieten viele Schuh-Shops ihre Schuhe für einen längeren Zeitraum reduziert an. Wenn Sie genau in diesem Zeitraum auf die Suche nach ihren passen Winterschuhen gehen, können Sie bares Geld sparen!

Tipp 4: Achten Sie auf kostenlose Rücksendung

Immer mehr Online Schuh Shops bieten eine kostenlose Rücksendung an. Einer der ersten, die eine kostenlose Rücksendung von Schuhen angeboten haben, war Zalando. Bei Zalando haben Sie auch heute noch die Möglichkeit, innerhalb von 100 Tagen Ihre Schuhe zurückzusenden, ohne dafür etwas zu bezahlen. Da immer mehr Shops diesen Service anbieten, sollte eine kostenlose Rücksendung zu eines Ihrer Kriterien werden. Sparen Sie also Geld beim Winterschuhkauf und bestellen Sie nur noch bei Shops, die eine kostenlose Rücksendung anbieten.

Tipp 5: Welche Kriterien müssen Ihre Winterschuhe erfüllen?

Welche Winterschuhe benötigen Sie? Möchten Sie dem modischen Trend für dieses Jahr entsprechen und sich neue elegante Abendschuhe kaufen? Oder aber benötigen Sie neue warme Winterschuhe, um in der Kälte keine kalten Füße zu bekommen? Wie sollen Ihre neuen Winterschuhe aussehen? Auf welche Garderobe müssen die Winterschuhe passen?

Wenn Sie sich schon vorher Gedanken machen und überlegen, können Sie gutes Geld sparen. Benötigen Sie beispielsweise nur warme Winterschuhe, sind wahrscheinlich schlichte Winterboots für Sie ausreichend. Benötigen Sie hingegen warme Winterschuhe, die dem aktuellen Trend entsprechen, Innen aus reinem Lammfell bestehen und schicke Verzierungen enthalten, müssen Sie mehr Kosten in Kauf nehmen. Sparen Sie also Geld und überlegen Sie sich, was Sie wirklich benötigen!

Tipp 6: Angebote abwarten

Jedes Mode Unternehmen seht vor einem Problem: Nach einer gewissen Zeit, wenn sich der Modetrend langsam zu verändern scheint, müssen die “alten” Waren schnell verkauft werden, damit die Neuere angeboten werden kann. Und genau da können Sie ansetzen und viel Geld sparen. In der Regel verändert sich der Modetrend bei Winterschuhen selten so drastisch, dass Sie ihre aktuellen Winterschuhe im nächsten Jahr wegschmeißen müssen. Somit ist für Sie zu überlegen, ob dieser Tipp für Sie eine Möglichkeit ist, Geld zu sparen wenn Sie bereit sind, kleine Abstriche in puncto Mode zu machen.

Tipp 7: Muss es eine bestimmte Schuhmarke sein?

Würden Sie sich gerne neue elegante Winterschuhe kaufen? Müssen diese von einer bestimmten Marke sein? Oder geht es nur darum, dass die Winterschuhe zu Ihrer Garderobe passen? Natürlich gibt es viele Käufer, die eine bestimmte Schuhfirma bevorzugen und dadurch ihren Stil eine gewisse Note verleihen. Wenn Sie aber jemand sein sollten, für den die Marke keine große Rolle spielt, könnten Sie gutes Geld sparen. No-Name Marken ist das Stichwort! Viele Winterschuhhersteller orientieren sich an Modedesignern, die teure Kollektionen rausbringen. Müssen Ihre Winterschuhe nicht von einem bestimmten Designer stammen, werden Sie sicher ähnliche Winterschuhe zu kostengünstigeren Konditionen erhalten, da Sie den Namen dann nicht mitbezahlen müssen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen durch die 7 Tipps zum Thema “Geld sparen bei Winterschuhen” helfen konnten, auf ein paar Dinge aufmerksam zu werden.

Hinterlasse einen Kommentar